loading

LEADER-REGION MÜHLVIERTLER KERNLAND

logo_mv_kernland

Die Leader-Region Mühlviertler Kernland ist eine Region mit hoher Lebensqualität. Aufbauend auf den Bemühungen der Förderung des Zusammentreffens und intergenerativen Austausches zwischen Jung und Alt und von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung soll der soziale Zusammenhalt weiter gestärkt werden. Die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben für alle Generationen wird durch die Arbeit der Regionalentwicklungsorganisation gesichert und aktiv gefördert.

Deshalb wurde auch in der Lokalen Entwicklungsstrategie mit dem Thema “Wohnen für alle Generationen” ein Schwerpunkt gesetzt, der durch das Bewusstseinsbildungsprojekt “Neues Wohnen in Gemeinschaft” neue und zukunftsweisende Impulse erfahren darf.

In den Jahren 2018 bis 2020 kümmert sich das Team der Leader-Region Mühlviertler Kernland gemeinsam mit externen Projektpartner/-innen verstärkt um das Thema “Neues Wohnen in Gemeinschaft. Wie möchten wir 2050 leben und wohnen?” und steht für alle Anfragen, Infos, Ideen und Feedback gerne als Ansprechpartner/-in zur Verfügung.

Auf der Seite www.wohneningemeinschaft.at, aber auch auf der Seite der Leader-Region Mühlviertler Kernland – www.leader-kernland.at  – finden Sie laufend News, Infos zu Veranstaltungen, Exkursionen, Umfragen, Themeninhalten und vielem mehr. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn das Thema Sie interessiert, damit wir Sie aktiv in das Bewusstseinsbildungsprojekt “Neues Wohnen in Gemeinschaft” einbinden können und gemeinsam viele Lösungen für individuelles, generationenübergreifendes und zukunftsorientiertes Wohnen zu finden.

v.l.n.r.: Bgm. Josef Naderer (Obmann-Stv.),
Mag. Conny Wernitznig, MSc. (Geschäftsführerin),
Mag. Sabine Kainmüller (Assistentin der GF),
Vizebgm. Ing. Gerhard Neunteufel (Obmann-Stv.),
Bgm. Erich Traxler (Obmann).

 

Foto: Erwin Pramhofer

PROJEKTBEAUFTRAGTE

You have already added 0 property

Login

Register

login

6 oder mehr Zeichen, Buchstaben oder Nummern Es muss mindestens eine Nummer im Passwort vorhanden sein.

Die E-Mail-Adresse ist nicht korrekt.